Erst kühl, aber schöne Aussichten

Die Woche nach Ostern verläuft zunächst durchwachsen. Von Westen überqueren uns weitere Störungsfronten mit Regen und Schauern. Die uns vom Atlantik erreichende Luftmasse ist dabei noch relativ kühl.

Erst ab Freitag baut sich über Mitteleuropa ein kleines Hochdruckgebiet auf. Es könnte unserer Region in der Folgezeit freundlicheres und wärmeres Frühlingswetter bescheren. Heute ziehen mit einem frischen Südwestwind immer wieder dunklere Wolken mit einigen Regengüssen im Gepäck über die Region. Sonnige Lücken sind zwischendurch möglich. Gegen Abend erwarten uns längere trockene Abschnitte. Im Laufe der Nacht kann es jedoch bereits wieder tröpfeln. Am Mittwoch dominieren dichte graue Schichtwolken mit zeitweiligem Regen . Die Temperaturen entsprechen in etwa der Jahreszeit. Der Wind flaut ab. Am Donnerstag gibt es vormittags einige größere Lücken mit etwas Sonnenschein und es sollte trocken bleiben. Nachmittags wird das Wolkengrau wieder dichter und es fällt leichter Regen . Der Regen nimmt am Abend zu und ist in der Nacht auf Freitag ziemlich kräftig. Möglicherweise können sich in höheren Lagen auch Schneeflocken unter die Tropfen mischen. Am Freitag entfernt sich der Regen im Laufe des Vormittags nach Baden-Württemberg. Dann lockert die Wolkendecke vermehrt auf und die Sonne kommt zum Vorschein. Die Luft ist jedoch noch ziemlich frisch. In der Nacht auf Samstag besteht unter Sternenhimmel sogar Bodenfrostgefahr.

Weiterer Trend: Am Wochenende und vermutlich auch zu Beginn der neuen Woche freundliches und wärmeres Frühlingswetter mit reichlich Sonnenschein und Temperaturanstieg bis 20 Grad.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Dienstag 3 bis 5, Mittwoch 4 bis 6, Donnerstag 4 bis 7, Freitag 2 bis 4. Höchsttemperatur in Grad: Dienstag 10 bis 12, Mittwoch 10 bis 13, Donnerstag 12 bis 15, Freitag 9 bis 11. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Dienstag 60-70, Mittwoch 75-85 Donnerstag 80-90, Freitag 40-50. Niederschlag in Liter pro Quadratmeter: Dienstag 1-3, Mittwoch 4-7, Donnerstag 10-15, Freitag 1-2. Sonnenschein in Stunden: Dienstag 2-3, Mi/Do 0-1, Freitag 6-7. Michael Agne betreibt eine Wetterstation in Lambsborn.