Vereine : Eine köstliche Wanderung

In Dellfeld findet am Sonntag die erste Genusswanderung statt. An acht Stationen kann geschlemmt werden.

(red) Wanderfreunde und Genießer können sich freuen, denn der Kultur- und Sportverein hat mit den ansässigen Vereinen etwas ganz Besonderes auf die Beine gestellt. So findet an diesem Sonntag, 24. September, in Dellfeld die erste Genusswanderung rund um Dellfeld statt. Start der Wanderung ist ab zehn Uhr am Vereinsheim des Kultur- und Sportvereins 1919 Dellfeld (Ringstraße 38 in Dellfeld/Falkenbusch/ ehemaliges Sportplatzgelände). Die Strecke führt mit circa 12 000 Schritten rund um Dellfeld, beispielsweise vorbei an den historischen Keltengräbern. Hierzu wird der pensionierte Lehrer Dieter Glahn aus Dellfeld mit Informationen zur Keltenzeit an den Keltengräbern anwesend sein.

Um viel Abwechslung zu bieten, haben sich sieben Vereine an insgesamt acht Stationen entlang der Wegstrecke etwas einfallen lassen. An Station eins hält der Freizeitverein etwas für die trockene Kehle bereit. An Station zwei serviert der Kulturverein Wildschwein nach Art der Kelten mit leckeren Beilagen an den historischen Keltengräbern. An der dritten Station versorgen die Blasmusikanten die Wanderer mit weißem Käse und frischem Brot an der Ziegelhütte sowie einer Weinverköstigung mit Weinen vom Weingut Lauth aus Großfischlingen und Weingut Schweder aus Hochstadt.

An Station vier hat der Angelsportverein Fischdelikatessen im Fischerheim vorbereitet, während der Förderverein der Feuerwehr an Station fünf für Fleischgenuss am Feuerwehrhaus sorgt. Die Kegelvereinigung hat sich Saumagenburger im Roggenweck einfallen lassen, frisch serviert am Waldesrand. Gemütlich wird es aber auch an Station sieben. Hier serviert die Gesangsvereinigung Eintracht Falkenbuch Kaffee, Kuchen und Omas Dampfnudeln mit Weinsoße auf dem Berghof. Die letzte Station befindet sich auf dem Huberhof in der Schulstraße 46. Hier verwöhnt der Kultur- und Sportverein die Wanderer mit Flammkuchen, bevor die Wanderung im Vereinsheim des Kultur- und Sportvereins in Falkenbuch seinen geselligen Ausklang findet.

Für alle Wanderfreunde besteht die Möglichkeit durch Erwerb einer Stempelkarte gegen einen kleinen Beitrag in Höhe von nur 2 Euro an einer anschließenden Tombola mit tollen Preisen teilzunehmen, wie zum Beispiel einem Gutschein für Rundflüge über die Pfalz, verschiedene Gutscheine von regionalen Gaststätten und noch einiges mehr. Alle Vereine garantieren ihr leckeres Angebot zu fairen Preisen.

Übrigens: Die Wanderstrecke führt passend zum Wahlsonntag auch am Wahllokal im Bürgerhaus der Gemeinde Dellfeld vorbei.