1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Einbrüche in Metzgerei und Tabakgeschäft

Einbrüche in Metzgerei und Tabakgeschäft

Einbrüche in Metzgerei und TabakgeschäftZweibrücken. Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch in die Metzgerei in der Zweibrücker Poststraße eingebrochen und haben verschiedene Gegenstände entwendet, teilte gestern die Polizei mit. In der gleichen Nacht versuchte jemand, mit einem Stemmeisen die Tür eines Tabakgeschäft in der Fruchtmarktstraße aufzubrechen

Einbrüche in Metzgerei und Tabakgeschäft

Zweibrücken. Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch in die Metzgerei in der Zweibrücker Poststraße eingebrochen und haben verschiedene Gegenstände entwendet, teilte gestern die Polizei mit. In der gleichen Nacht versuchte jemand, mit einem Stemmeisen die Tür eines Tabakgeschäft in der Fruchtmarktstraße aufzubrechen. Gegen zwei Uhr wurde dort ein Verdächtiger mit einer Basecap gesehen. red

Hinweise zu beiden Fällen erbittet die Zweibrücker Polizei, Telefon (0 63 32) 97 60.

Unfallflucht nach Außenspiegel-Kollision

Zweibrücken. Zwei sich entgegenkommende Autos sind am Mittwoch gegen 12.30 Uhr in der Straße "Zur Adelsklinge" mit den Außenspiegeln kollidiert. Laut Zweibrücker Polizei, die um sachdienliche Hinweise bittet, beging der Verursacher, der Fahrer eines roten Peugeot, Unfallflucht. red

Geisterfahrerin im Bubenhauser Kreisel

Zweibrücken. Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr fuhr eine Pkw-Fahrerin von der L 471 aus in die falsche Richtung in den Bubenhauser Kreisel ein. Im Kreisel kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Offensichtlich hatte die Fahrerin kurzzeitig die Orientierung verloren und war falsch nach links eingefahren, so die Polizei. Sachschaden: etwa 2000 Euro. red