Einbruch ins Hornbacher Sportheim

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Zeit zwischen vergangenem Sonntag, 20 Uhr, und Montag, 7 Uhr, ein Fenster des Sportheims in Hornbach aufgehebelt.

Laut Angaben der Zweibrücker Polizei wurden im Inneren des Gebäudes zwei Türen aufgebrochen und ein Zigarettenautomat aus der Wand gerissen. Der Täter habe versucht, den Automaten aufzuhebeln, was ihm allerdings nicht gelang. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 1000 Euro.