1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Einbrecher bringen Schmuck zu Einfamilienhaus in Bechhofen zurück

Ungewöhnlicher Fall in Bechhofen : Haus-Einbrecher bringen Diebesgut teilweise zurück

Die Münzsammlung dagegen bleibt verschwunden. Die Polizei wendet sich mit einem Aufruf an die Bevölkerung.

Unbekannte Täter/-innen haben zwischen 31. Dezember (13 Uhr) und 2. Januar (17 Uhr) die Abwesenheit der Bewohner ausgenutzt, um unter Überwindung des Haustür-Schließmechanismus in ein Einfamilienhaus in der Bechhofer Talstraße einzudringen. Entwendet wurden eine Münzsammlung und verschiedene Schmuckgegenstände.

Die Polizei berichtet weiter: „Der Wert des Diebesguts liegt im niedrigen vierstelligen Bereich, verringerte sich jedoch deutlich, da am Morgen des 4. Januar gegen 11.15 Uhr festgestellt wurde, dass jemand den entwendeten Schmuck zurückgebracht und in einer Baumarkt-Tüte an die Haustür des Einfamilienhauses gehängt hatte.“

Zeugen sucht die Polizeiinspektion Zweibrücken: Tel. (0 63 32)97 60, pizweibruecken@polizei.rlp. Als Tatzeit komme der Jahreswechsel in Betracht, denn um Mitternacht hörten Anwohner mehrere Klopfgeräusche am Haus. Die Polizei bittet zudem um Mitteilung von Beobachtungen am 4.1. vor 11.15 Uhr.