Tatort am Friedhof Bechhofen 400 Meter Kupferkabel gestohlen

Bechhofen · Schwerstarbeit haben unbekannte Täter am Dienstag für einen Diebstahl am helllichten Tag in Bechhofen geleistet, um ihr Diebesgut abtransportieren zu können. Aus einem mit einem Bauzaun umzäunten Bereich auf dem Parkplatz des Friedhofs an der Mühlstraße wurden 400 Meter Kupferkabel für Straßenbeleuchtung von zwei Rollen entwendet.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort