1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Dieb klaut Fahrrad und lässt anderes zurück

Dieb klaut Fahrrad und lässt anderes zurück

Dieb klaut Fahrrad und lässt anderes zurückHornbach. Ein Anwohner der Hornbacher Mühlstraße entdeckte am Sonntagmorgen in der Einfahrt zu seiner Garage ein ihm unbekanntes Fahrrad. Schlimmer war die Überraschung in der Garage: Dort fehlte nämlich sein Centurion-Mountainbike im Wert von 400 Euro

Dieb klaut Fahrrad und lässt anderes zurückHornbach. Ein Anwohner der Hornbacher Mühlstraße entdeckte am Sonntagmorgen in der Einfahrt zu seiner Garage ein ihm unbekanntes Fahrrad. Schlimmer war die Überraschung in der Garage: Dort fehlte nämlich sein Centurion-Mountainbike im Wert von 400 Euro. Die Ehefrau hatte gegen vier Uhr Geräusche gehört, die sie jedoch nicht dem Öffnen des Garagentores zuordnete. Außerdem vernahm sie die Stimmen von zwei jungen Männern. redDie Polizei sucht Zeugen, Telefon (0 63 32) 97 60.Mann zeigt an: Vor Imbissbetrieb gewürgtZweibrücken. In den frühen Morgenstunden des Ostersonntags soll es vor einem Imbissbetrieb in der Zweibrücker Innenstadt zu einer Körperverletzung gekommen sein. "Der Geschädigte zeigte an, dass er sich im freien Essbereich aufgehalten habe, ohne jedoch etwas zu verzehren", teilt die Polizei mit. "Hierbei sei er von einem Angestellten aufgefordert worden, das Gelände zu verlassen. Nachdem er der Aufforderung nicht gleich nachgekommen sei, wäre er von diesem gewürgt und beleidigt worden", teilte die Polizei mit.red Kein Führerschein: 8200-Euro-UnfallZweibrücken. Ein vermutlich zu schnell fahrendes Auto ist am Sonntag gegen sieben Uhr beim Linksabbiegen von der Zweibrücker Fasaneriestraße nach "An der Eiche" gegen einen Baum geprallt. Das Auto kippte auf die Seite und stieß gegen einen geparkten Wagen - Gesamtschaden etwa 8200 Euro. Der Verursacher flüchtete. Wie die Polizei ermittelte, hat er keinen Führerschein. red