1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Corona-Zahlen Gesundheitsamt Südwestpfalz

Neuinfektionen auch in Contwig, Kleinbundenbach und Rieschweiler-Mühlbach : Auch Zweibrücken ist wieder Corona-Risikogebiet

Sieben Neuinfektionen in der Rosenstadt. Gesundheitsamt meldet außerdem traurige Nachricht: Drei Tote aus Pirmasens und Thaleischweiler-Wallhalben.

Das Gesundheitsamt Südwestpfalz hat am Donnerstag 36 weitere Covid-19-Fälle in seinem Zuständigkeitsbereich bestätigt. Der Landkreis mit einer Inzidenz von 136,0 (Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen je 100 000 Einwohner) bleibt damit ebenso wie die Stadt Pirmasens (136,7) weiter in der Alarmstufe rot. Zweibrücken wechselt mit 64,3 von orange in rot, nachdem es hier sieben Neuinfkektionen gab (nicht in Einrichtungen).

„Auch heute wurde dem Gesundheitsamt die traurige Nachricht drei weiterer Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gemeldet“, zeigte sich Landrätin Susanne Ganster (CDU) betroffen. „Unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl sind bei den Hinterbliebenen.“ Bei den Verstorbenen handelt es sich um einen Bewohner aus dem Seniorenwohnheim Johanna Stein in Pirmasens sowie einen Mann aus Pirmasens, die im Alter zwischen 80 und 90 Jahren an den Folgen ihrer Corona-Erkrankung verstarben. Eine Frau aus der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben (Altersgruppe 60-70) starb mit einer Sars-CoV-2 Infektion.

Unter den aktuell Infizierten sind auch vier Bewohner und eine Mitarbeiterin des Seniorenzentrums Haus Edelberg in Rodalben. Aufgrund der noch sehr ernsten Lage bleiben das Seniorenwohnheim Johanna Stein, das Wecare-Pflegezentrum in Pirmasens sowie das Haus Edelberg bis 15. Januar für Besucher geschlossen.

Seit Pandemie-Beginn sind im Gesundheitsamtsbezirk Südwestpfalz 63 Menschen mit Corona-Infektion verstorben. Infiziert wurden bislang 2326 Personen. Diese Fälle verteilen sich auf Pirmasens (595/9 neu), Zweibrücken (392/7), die Verbandsgemeinden Dahner Felsenland (215/5), Hauenstein (126/2), Pirmasens-Land (150/1), Rodalben (193/7), Thaleischweiler-Wallhalben (302/2 in Rieschweiler-Mühlbach und Thaleischweiler-Fröschen), Waldfischbach-Burgalben (150/1) und Zweibrücken-Land (202/2 in Contwig und Kleinbundenbach). Mitgezählt wird ein Fall von außerhalb.