Weitere Naturschutzmaßnahmen geplant : Ein neues Hotel für die Klosterstadt

Ein schmuckes Bienenhotel ziert jetzt die Ruhezone in Hornbachs Ortsmitte.

„Das ist ein neuer Blickfang für Hornbach“, lobt Stadtbürgermeister Reiner Hohn (FDP) das kürzlich aus der Hand von Manfred Hofer entstandene Bienenhotel an Hornbachs „Plaza“ im neuen Zentrum der Klosterstadt. Nicht nur den schmucken Insektenbau, sondern auch das ganze Drumherum mit Sitzgarnitur, Ruhebank und Blumenbeet habe sich Hofer als Hornbacher Bürger im Sinne der Ortsverschönerung zur Aufgabe gemacht und nach und nach entstehen lassen. Aktuell zieren über 100 blühende Narzissen den Platz. Hofer ist, wie viele Hornbacher, sehr naturverbunden. „Naturschutz wird ja bei uns großgeschrieben“, sagt er und hofft, mit dem „Hotelbau“, der 20 Stunden dauerte, etwas gegen das Bienensterben beitragen zu können. Bürgermeister Hohn möchte gerne weitere Naturschutzmaßnahmen in Hornbach verwirklichen und lässt demnächst geeignete Standorte prüfen. Foto: Volker Baumann