1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Baustellen auf A 8 zwischen Walshausen und Contwig sowie bei Saarlouis

Außerdem mehrwöchige Baustelle im Saarland : Am Mittwoch 1,7 Kilometer Baustelle auf A 8

Laut Autobahn-GmbH werden „akute Fahrbahnschäden“ behoben.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH behebt diesen Mittwoch, 11. Mai, zwischen 8 und etwa 17 Uhr akute Fahrbahnschäden auf der Autobahn 8. Betroffen ist die Normalspur der Fahrbahn Richtung Saarland zwischen den Anschlussstellen Walshausen (35) und Contwig (34) auf einer Länge von 1700 Metern. Der Verkehr wird während der Instandsetzungsarbeiten auf der Überholspur am Baufeld vorbeigeführt.

Während der Bauzeit sind Verkehrsstörungen nicht auszuschließen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und gegebenenfalls mehr Fahrzeit einzuplanen. Der geplante Zeitraum steht unter dem Vorbehalt geeigneter Witterung.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH (Außenstelle Neunkirchen) bittet um umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich sowie um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Außerdem gibt es seit dieser Woche bis voraussichtlich 21. Mai, 18 Uhr, auf der Autobahn 8 im Baustellenbereich zwischen dem Autobahndreieck Saarlouis und der Anschlussstelle Dillingen-Süd Arbeiten am neuen Mittelstreifen und Schutzplankenarbeiten in der Überleitung der A 620 zur A 8.

Während der Bauzeit muss die Überleitung der A 620 zur A 8 in Richtung Neunkirchen voll gesperrt sein. Die offizielle Umleitung führt den Verkehr über die Anschlussstelle Rehlingen, von dort zurück zum Autobahndreieck Saarlouis. Im Baustellenbereich an der Saar-Brücke wird der Verkehr auf der Richtungsfahrbahn Neunkirchen einspurig am Baufeld vorbeigeführt.