1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Baumfällarbeiten sorgen für Behinderungen

Baumfällarbeiten sorgen für Behinderungen

Baumfällarbeiten sorgen für BehinderungenRimschweiler. Zwischen dem Ortseingang von Rimschweiler (von Zweibrücken aus gesehen) und der Zufahrt zu Birkhausen kommt es in der kommenden Woche auf der B 242 zu Verkehrsbehinderungen. Das teilt die Verkehrsbehörde der Stadt Zweibrücken mit. Der Grund sind Fällarbeiten entlang des Straßenabschnitts. Am Mittwoch und Donnerstag, 6

Baumfällarbeiten sorgen für BehinderungenRimschweiler. Zwischen dem Ortseingang von Rimschweiler (von Zweibrücken aus gesehen) und der Zufahrt zu Birkhausen kommt es in der kommenden Woche auf der B 242 zu Verkehrsbehinderungen. Das teilt die Verkehrsbehörde der Stadt Zweibrücken mit. Der Grund sind Fällarbeiten entlang des Straßenabschnitts. Am Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. Oktober, werden die Arbeiten von acht bis 16 Uhr ausgeführt. Wenn ein Baum gefällt wird, muss die Bundesstraße jeweils für zwei bis fünf Minuten gesperrt werden. Gefällt wird außerhalb der Durchfahrzeiten des öffentlichen Busverkehrs. Am Freitag, 8. Oktober, finden die Arbeiten zwischen acht und zwölf Uhr statt. redWieder Teilnehmer für Adventskalender gesuchtZweibrücken. Alle Jahre wieder im Dezember gibt es in Zweibrücken einen besonderen Adventskalender: An verschiedenen Abenden versammelt sich eine kleine Schar vor einem neuen Adventsfenster bei einem anderen Haus. Das Fenster ist adventlich geschmückt, es gibt etwas zu knabbern und zu trinken, es wird gesungen und bei manchem Haus sind ganze lebende Szenen aufgebaut. Diese Aktion will das Protestantische Pfarramt Zweibrücken-Mitte auch dieses Jahr wieder durchführen. Teilnehmer werden gesucht. Alle Gemeindeglieder, die ein Adventsfenster gestalten möchten, melden sich bitte beim Pfarramt in der Kaiserstraße 24, Telefon (06332)7 35 43). Am Dienstag, 23. November 19.30 Uhr, findet im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, 1. Obergeschoss, Zimmer 14, eine Vorbereitungsrunde der Aktion statt. red Beirat für Migration lädt wieder zu Tagung einZweibrücken. Die nächste Sitzung des Beirates für Migration und Integration in Zweibrücken findet am Dienstag, 19. Oktober, 19 Uhr statt. Darauf weist der Vorsitzende des Beirats, Kurt Liebmann, hin. Das Treffen findet im Boulogne-Zimmer des Rathauses statt. red