Autounfall im dichten Nebel

Zu einem Unfall mit einem Gesamtschaden von etwa 4800 Euro kam es am Samstag bei einem Unfall auf der K 63 am Ortseingang Kleinbundenbach.

Dort kam nach Polizeiangaben der 18-jährige Fahrer eines blauen VW Scirocco bei dichtem Nebel vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach die Sichtschutzwand eines Privatgrundstückes und kam in einem Pferdeauslauf zum Stehen. Der junge Mann blieb unverletzt.