1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Autofahrer rückt zu dicht auf und verursacht Unfall

Autofahrer rückt zu dicht auf und verursacht Unfall

Zweibrücken. Weil er nicht genügend Abstand zu einem vor ihm anhaltenden Autofahrer gehalten hatte, hat ein 37-Jähriger am Mittwoch gegen 13.55 Uhr einen Auffahrunfall auf der L 480 verursacht. Es entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. Über Verletzte machte die Polizei gestern keine Angaben

Zweibrücken. Weil er nicht genügend Abstand zu einem vor ihm anhaltenden Autofahrer gehalten hatte, hat ein 37-Jähriger am Mittwoch gegen 13.55 Uhr einen Auffahrunfall auf der L 480 verursacht. Es entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. Über Verletzte machte die Polizei gestern keine Angaben. red