1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Auto ohne Sprit, Fahrer mit Sprit unterwegs

Auto ohne Sprit, Fahrer mit Sprit unterwegs

Alexanderplatz-Ausbau 82 000 Euro teurer Ohne Gegenstimmen hat der Zweibrücker Hauptausschuss Mehrkosten von über 82 000 Euro für die Umgestaltung des Alexanderplatzes abgesegnet (wir berichteten vorab). Zum einen war es aufwändiger als gedacht, Telekomleitungen zu verlegen.

Oberbürgermeister Kurt Pirmann (SPD): "Vor den Arbeiten war nicht zu erkennen, inwieweit die Telekomleitungen eingebettet waren und verändert werden mussten." Letztlich habe man die Kabel aus dem einbetonierten Bereich herausholen müssen. Zum anderen kam es teurer, Lichter zu setzen, die ab abends die Alexanderskirche anstrahlen.

Auto ohne Sprit, Fahrer mit Sprit unterwegs

Zeugen riefen am Mittwoch gegen 21.30 Uhr die Polizei, weil ein Auto auf der A 8 zwischen Ixheim und Contwig stand und der Fahrer vorbeifahrende Autos anzuhalten versuche. Das Auto war wegen Spritmangels liegengeblieben. Dagegen ergab ein Atemalkoholtest bei dem Fahrer knapp zwei Promille, so die Polizei. Zudem stellte sich heraus, dass gegen den 43-Jährigen ein Haftbefehl bestand. Eine Inhaftierung wendete er durch Zahlung der ausstehenden Geldstrafe ab.