Auszeit für den Frühling

Das frühsommerliche Wetter macht jetzt erst mal Pause. Von Donnerstag auf Freitag überquert uns von Norden eine aktive Kaltfront mit Regengüssen im Gepäck. Im Anschluss daran strömt ab Freitag kühle Polarluft in unsere Region, welche das Wetter übers Wochenende hinweg wechselhaft gestaltet.

In klaren Nächten wird das Thema "Bodenfrost" wieder aktuell.

Donnerstag: Heute steht uns nochmals ein recht freundlicher und warmer Frühlingstag bevor. Allerdings werden die Wolkenschleier im Tagesverlauf immer dichter und hüllen die Sonne immer mehr ein. Ab dem Abend ist mit ersten kleineren Regengüssen zu rechnen. Diese nehmen dann in der Nacht zu.

Freitag: Bis zum frühen Nachmittag halten sich kompakte Schichtwolken, aus denen es gelegentlich tröpfelt. Im Laufe des Nachmittags lockert die Wolkendecke von Norden allmählich auf und die Sonne lässt sich hin und wieder blicken. Die Temperaturen stürzen aber im Vergleich zum Vortag um über zehn Grad. In der Nacht zu Samstag kann es bei klarem Sternenhimmel leichten Bodenfrost geben.

Samstag: Heute gibt es eine freundliche Mischung aus lockeren Haufenwolken und reichlich Sonnenschein. Es ist aber verhältnismäßig kühl dabei. Der Nordostwind kann phasenweise böig auffrischen.

Sonntag: Der Tag startet freundlich und aprilfrisch. Verbreitet kann es wieder leichten Bodenfrost und Reif geben. Mit dem unangenehmen Nord- bis Nordostwind erreichen uns ab Mittag einige dickere Haufenwolken mit geringem Schauerrisiko.

Weiterer Trend: Bis Mittwoch zwar insgesamt freundlich mit reichlich Sonnenschein, aber unangenehm kalter Nordostwind. Nachts muss weiterhin mit Bodenfrost gerechnet werden. Temperaturen tagsüber meist nur zwischen neun und 14 Grad.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 9 bis 11, Freitag 6 bis 8, Samstag 0 bis 2, Sonntag 0 bis 2. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 22 bis 24, Freitag 12 bis 14, Samstag 11 bis 13, Sonntag 12 bis 14. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 30 bis 40, Freitag 70 bis 80, Samstag 0 bis 10, Sonntag 30 bis 40. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 0 bis 3, Freitag 1 bis 4, Samstag 0, Sonntag 0 bis 1. Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 9 bis 10, Freitag 1 bis 2, Samstag 10 bis 11, Sonntag 8 bis 9. Windrichtung und Stärke: Donnerstag Südwest 3, Freitag Nordost 3, Samstag Nordost 4 bis 5, Sonntag Nord 3 bis 4.

Michael Agne betreibt in Lambsborn eine Wetterstation.