1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Ausgeschiedene Ortsbürgermeister im Landkreis verabschiedet

Ausgeschiedene Ortsbürgermeister im Landkreis verabschiedet

Im Kreise ihrer derzeit amtierenden Kollegen wurden im Bürgerhaus in Geiselberg die nach den Kommunalwahlen im Mai ausgeschiedenen Ortsbürgermeister des Landkreises Südwestpfalz von Landrat Hans Jörg Duppré verabschiedet.

In 24 Gemeinden gab es Veränderungen an der Ortsspitze. Unterschiedlich lange waren die Amtszeiten der ausgeschiedenen Gemeindeoberhäupter: Zwischen drei und 25 Jahren lagen die Amtszeiten. Am längsten dabei war Winfried Schäfer aus Lug, der mit der Ehrenplakette des Kreises in Silber für seine 25-jährige Amtszeit ausgezeichnet wurde. Die Ehrenplakette in Bronze erhielten für 20- oder 22-jährige Amtstätigkeit die ehemaligen Ortsbürgermeister von Schmalenberg, Heinz Dechert, von Dietrichingen , Gerd Zahler, und von Knopp-Labach, Emil Schneider. Alle weiteren ehemaligen Ortschefs erhielten Händen von Duppré ein Buchpräsent.