Am Wochenende drohen Gewitter

Ein Hoch über Mittel- und Osteuropa bestimmt in den nächsten Tagen das Wetter in unserer Region mit reichlich Sonnenschein und heißen Temperaturen. Am Wochenende wird die Luftdruckverteilung über dem Kontinent etwas flacher und die Schichtung der Atmosphäre zunehmend labiler. In schwül-heißer Luft können sich dann wieder lokale Schauer und Gewitterzellen entwickeln

Ein Hoch über Mittel- und Osteuropa bestimmt in den nächsten Tagen das Wetter in unserer Region mit reichlich Sonnenschein und heißen Temperaturen. Am Wochenende wird die Luftdruckverteilung über dem Kontinent etwas flacher und die Schichtung der Atmosphäre zunehmend labiler. In schwül-heißer Luft können sich dann wieder lokale Schauer und Gewitterzellen entwickeln. Es besteht Unwettergefahr! Heute verwöhnt uns, nach einer angenehmen Nacht, tagsüber von früh bis spät die Sommersonne. Bis zum späten Nachmittag klettern die Temperaturen in den Hochsommerbereich um 30 Grad. Freibäder bieten da wohltuende Erfrischung.Der Freitag beginnt noch sehr sonnig und nahezu wolkenlos. Ab Mittag ziehen aus Westen vermehrt dünne hohe Schleierwolken über die Region, welche die Intensität der Sonne etwas mindern. Der Himmel ist dann milchig weiß. Die Temperaturen steigen verbreitet in die Nähe der 30-Grad-Marke.Am Samstag knallt wieder verbreitet die Sonne vom Himmel. Die Temperaturen erreichen verbreitet schweißtreibende Werte von über 30 Grad. Nachmittags und abends entwickeln sich einige mächtigere Quellwolken. Es besteht ein örtliches Schauer- und Gewitterrisiko.Am Sonntag sticht erneut die Sonne. Die Luft wird heiß und auch schwül. Nachmittags und abends entwickeln sich zum Teil mächtigere Quellwolken. Es drohen dann lokal heftige Hitzegewitter mit der Gefahr von Hagel, Starkregen und Sturmböen.Weiterer Trend: In der Nacht auf Montag und tagsüber schwül-warm und vermehrt Schauer und Gewitter mit der Gefahr von lokalen Unwettern. Am Dienstag und Mittwoch freundlicher und trockener, deutliche Abkühlung.Wetterdaten: Tiefsttemperatur in Grad: Donnerstag 13 bis 15, Freitag 15 bis 17, Samstag 18 bis 20, Sonntag 19 bis 21. Höchsttemperatur in Grad: Donnerstag und Freitag 29 bis 31, Samstag und Sonntag 31 bis 33. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag und Freitag 0 bis 10, Samstag 50, Sonntag 60 bis 70. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag und Freitag 0, Samstag 0 bis 4, Sonntag 2 bis 6. Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 14 bis 15, Freitag 12 bis 13, Samstag 12 bis 13, Sonntag 11 bis 12. Windrichtung und -stärke: Donnerstag variabel 2, Freitag bis Sonntag Südwest 2 bis 3.