Führerschein gerettet : Polizei verhindert Trunkenheitsfahrt

Bei einer Streifenfahrt sind Polizisten am Vatertag (Donnerstag) gegen 19.20 Uhr auf einen 52-jährigen Mann aufmerksam geworden, welcher mit Bier an seinem Auto auf dem Parkplatz des Freibades in Contwig stand.

Da nach einer Überprüfung feststand, dass der Mann unter Alkoholbeeinflussung stand, wurde der Fahrtantritt durch die Streife verhindert. Eine weitere Strafe erwartet den Mann jedoch nicht, da er sich noch nicht am Steuer seines Fahrzeuges befand.