1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Achtung! Hier blitzt die Polizei heute

Achtung! Hier blitzt die Polizei heute

Achtung! Hier blitzt die Polizei heute Zweibrücken. Für den heutigen Mittwoch hat die Polizei wieder eine Reihe von Geschwindigkeits-Kontrollen in der Region angekündigt. Mit Blitzern zu rechnen ist demnach in Hornbach und Mittelbach, auf der B 10 bei Münchweiler, Kaltenbach und Wilgartswiesen sowie auf der A 62 bei Steinalben

Achtung! Hier blitzt die Polizei heuteZweibrücken. Für den heutigen Mittwoch hat die Polizei wieder eine Reihe von Geschwindigkeits-Kontrollen in der Region angekündigt. Mit Blitzern zu rechnen ist demnach in Hornbach und Mittelbach, auf der B 10 bei Münchweiler, Kaltenbach und Wilgartswiesen sowie auf der A 62 bei Steinalben. redBald Bewerbungsschluss für Stadtrats-WahlZweibrücken. Für die Stadtratswahl am 7. Juni haben bis gestern nur die schon im Rat vertretenen Parteien Listenvorschläge bei der Stadtverwaltung eingereicht, also SPD, Grüne Liste, FDP, FWG und CDU. Auch Die Linke habe schon erste Unterlagen eingereicht, wie Tanja Kühn vom Hauptamt auf Merkur-Anfrage mitteilt. Die Bewerbungsfrist endet allerdings erst in zwölf Tagen, am 27. April um 18 Uhr. Über die Zulassung entscheidet der Wahlausschuss am 30. April, 17 Uhr. lfUnbekannte zerstören SitzbankZweibrücken. Völlig zerstört wurde die Sitzbank in der Nähe des Skiclubs in der Tschifflicker Dell. Der Schaden liegt nach Polizeiangaben bei etwa 200 Euro. redHinweise an die Polizeiinspektion Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 97 60.Vandalen im MeisenwinkelZweibrücken. Eine Thementafel des Rosen-/Themenweges im Meisenwinkel haben Unbekannte wahrscheinlich am Samstag zerstört. Wie die Polizei gestern mitteilte, entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Auf der Tafel standen Informationen über den englischen Krieg. redHinweise an die Polizeiinspektion Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 97 60.Werbeschild auf der Autobahn gefundenContwig. Sein eigenes Werbeschild hat ein Autofahrer am Samstag gegen 11.30 Uhr auf der A 8 an der Anschlussstelle Contwig auf dem Beschleunigungsstreifen wiedergefunden. Wie die Polizei gestern mitteilte, war das Schild in der Nacht zuvor in der Europa-Allee abgerissen worden. Es entstand ein Schaden von etwa 200 Euro. redHinweise an die Polizeiinspektion Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 97 60.Auto stößt mit Motorrad zusammenContwig. Weil sie beim Einordnen in den fließenden Verkehr ein herannahendes Motorrad übersehen hatte, hat eine 24-jährige Autofahrerin am Samstag gegen 13.35 Uhr in der Hauptstraße in Contwig einen Unfall verursacht. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurden bei der Kollision der 51-jährige Motorradfahrer und seine Soziusfahrerin, die in Richtung Stambach unterwegs war, von der Maschine geschleudert. Beide wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Der Motorradfahrer musste sogar stationär aufgenommen werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro. red