1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

500 Narren feiern ausgelassen in Contwig

500 Narren feiern ausgelassen in Contwig

Wenn ein Krümelmonster mit Robin Hood , Cowboys, Piraten und einer lebenden Ketchupflasche zu Ska-Musik tanzt, wird schnell klar: Das kann eigentlich nur eine Fastnachtsparty sein. So waren es am Samstag nach Aussage der VT Contwig ganze 500 verkleidete Narren, die sich in der Contwiger Turn- und Festhalle zu "Narrensicher in Love" einer etwas anderen Art der Fastnachtsparty, zusammen gefunden hatten.

Verkleidet mit den unterschiedlichsten Kostümen, hatten die viel Spaß, wozu das bewährte Musikprogramm von den Livebands Skaeinsatzkommando (SEK) und Riggehoor beitrug. Bis drei Uhr in der Nacht spielten die Bands und anstelle der üblichen Fastnachtshits boten beide Bands ein Repertoire aus Ska-Musik, ergänzt um einen Mix aus Reggae, Blues und Swing und echten "Wordschrock", wie Riggehoor seinen Musikstil betitelt, wobei es sich um Rock- und Pophits in Mundart handelt. Bei den 500 verkleideten Narren kam dies so gut an, dass kaum ein Fuß in der Halle stillstand. Ergänzt wurde das musikalische Programm um DJ Bimbi. Auch Carsten Auer aus Contwig ließ sich von der Feierlaune mitreißen. "Das ist eine super Party. Die Stimmung ist wirklich einwandfrei", fasste er zusammen. Die Fastnachtsparty der VT Contwig besuche er bereits zum dritten Mal und schätze besonders das gute und anständige Miteinander, da immer alles friedlich sei. Auch der Veranstalter, die VT Contwig , zog bereits um halb eins in der Nacht ein positives Resumé. Sie zeigten sich mit der Besucherzahl zufrieden. Auch beide Bars, an denen alle Getränke nur 2,50 Euro kosteten, seien gut angenommen worden. Stolz waren sie auch über ihre bunte Fastnachtsdeko, die bereits für die Fastnachtsveranstaltung des KSG am Donnerstag angebracht wurde und bis nach der Kinderfastnachtsveranstaltung am Rosenmontag bleibt.