2500 Euro Schaden nach Kollision

Bei einem Verkehrsunfall in Hornbach ist am Mittwoch gegen 15.45 Uhr ein Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro entstanden. Als ein Autofahrer im Kirschbacher Weg vom Grundstück eines Anwesens in den fließenden Verkehr einfuhr, missachtete er nach Polizeiangaben den Vorrang einer dort fahrenden Fahrerin eines Kleinbusses, so dass beide Fahrzeuge kollidierten.