1. Pfälzischer Merkur
  2. Vereine und Regionen

Fahrer stand unter Drogen: Verfolgungsjagd endet im Graben

Fahrer stand unter Drogen : Verfolgungsjagd endet im Graben

Im Straßengraben ist für einen Mann im Landkreis Kusel eine Verfolgungsjagd mit der Polizei zu Ende gegangen. Wie die Polizeigestern mitteilte, fiel das Auto des Mannes am Mittwoch einer Zivilstreife auf, da es kein amtliches Kennzeichen trug. Als die Polizisten den Fahrer deshalb kontrollieren wollten, ergriff der Mann die Flucht.

Die Verfolgungsjagd erstreckte sich über die L 350 und die B 420, durch die Ortschaften Ohmbach, Herschweiler-Pettersheim, Konken und Selchenbach. Kurz hinter der Landesgrenze zum Saarland kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde festgestellt, dass der Mann unter Drogeneinfluss gefahren war. 

(dpa)