1. Pfälzischer Merkur
  2. Vereine und Regionen

Keine Straftat im Fall des toten 18-Jährigen aus dem Taunus

Keine Straftat im Fall des toten 18-Jährigen aus dem Taunus

Der bei Singhofen im Taunus tot gefundene 18-Jährige ist keinem Verbrechen zum Opfer gefallen. Das ergab die rechtsmedizinische Untersuchung der Leiche, wie ein Polizeisprecher gestern in Montabaur mitteilte.

Das Ergebnis sei zweifelsfrei. Der junge Mann hatte am Samstag zu Fuß eine private Feier verlassen. Angehörige meldeten ihn am Sonntag vermisst (wir berichteten).