1. Pfälzischer Merkur
  2. Vereine und Regionen

Gesuchter Mann nutzt Mutters Telefon für Drohanruf: Gefasst

Gesuchter Mann nutzt Mutters Telefon für Drohanruf: Gefasst

Mit einem Drohanruf vom mütterlichen Telefon hat ein per Haftbefehl gesuchter Mann in der Südpfalz die Polizei auf seine Spur gebracht. Der 26-Jährige war nach Polizeiangaben vom gestrigen Montag seit April untergetaucht und hatte sich bei seiner Mutter versteckt.

Von hier aus habe er seine Schwester angerufen und ihr wegen Geldstreitigkeiten gedroht.

Die von der Schwester alarmierten Beamten konnten rekonstruieren, dass der Anruf vom Telefon der Mutter gekommen war - und beschlossen, dort nachzusehen. Mit Erfolg: Sie entdeckten den 26-Jährigen am Freitagabend in einem Schrank, er ließ sich widerstandslos festnehmen. Er kam ins Gefängnis, wo er nun noch 301 Tage absitzen muss. Wofür er die Strafe einst bekommen hatte, teilte die Polizei jedoch nicht mit.