1. Pfälzischer Merkur
  2. Vereine und Regionen

Drogenschmuggel: 73-Jähriger angeklagt

Drogenschmuggel: 73-Jähriger angeklagt

Weil ein 73-jähriger Mann in die Geschäfte eines Drogenrings verwickelt sein soll, muss er sich ab heute vor dem Landgericht Mainz verantworten. Mitangeklagt sind sieben Männer und eine Frau, die mit ihren 21 bis 30 Jahren deutlich jünger sind.

Sie sollen in der Gutenbergstadt zwischen Mai und Oktober 2014 regen Handel mit Drogen getrieben haben. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft haben die Angeklagten kiloweise Marihuana und Amphetamine sowie größere Mengen Ecstasy-Pillen und Kokain besessen und verkauft. Dabei soll der 73-Jährige die Drogen aus den Niederlanden nach Deutschland gefahren haben. Der Senior ist wegen Drogenhandels bereits vorbestraft.