DRK Hornbach/Altheim : DRK besucht die Blutspendezentrale

Tagesfahrt am 15. August nach Bad Kreuznach.

() Die Rot-Kreuz Ortsvereine Altheim und Hornbach bieten ihren Blutspendern und Interessierten am Dienstag, 15. August, eine Fahrt zur Besichtigung der Blutspendezentrale in Bad Kreuznach an. Die Teilnehmer gewinnen einen Einblick in die Organisation der Blutspendezentrale und erleben, wie das gespendete Blut für die Empfänger aufbereitet, bearbeitet und versandbereit aufbewahrt wird. Die Abfahrt in Altheim erfolgt um sieben Uhr am Sportheim in der Hornbacher Straße. Um 7.10 Uhr ist die Abfahrt am Hornbacher DRK-Heim in der Bahnhofstraße geplant.Das Programm startet in Bad Kreuznach um neun Uhr mit einer Begrüßung durch den Blutspende-Referenten des DRK. Hier werden auch eventuelle Fragen der Besucher beantwortet. Daran schließt sich eine Führung durch alle Abteilungen der Blutspendezentrale an. Nach einem Imbiss können die Fahrtteilnehmer einige Stunden in Bad Kreuznach verbringen und sich die Altstadt und den Kurpark ansehen.

Anmeldung bei Ulrike Zäh, Telefon (0 68 44) 16 45, E-Mail: ulrikezaeh@hotmail.de. Letzter Anmeldetermin ist der 1. August.