1. Pfälzischer Merkur
  2. Vereine und Regionen

Brände und Prügeleien in der Silvesternacht

Brände und Prügeleien in der Silvesternacht

Polizei und Feuerwehr sind in der Silvesternacht traditionell im Dauereinsatz. Es bleibt aber trotz vieler Zwischenfälle in Rheinland-Pfalz und dem Saarland alles im Rahmen, bilanzieren die Ordnungskräfte.

Mit Raketen und Böllern sind Rheinland-Pfalz und das Saarland ins neue Jahr gestartet. Größere Zwischenfälle mit ernsthaft Verletzten habe es zum Jahreswechsel nicht gegeben, teilte die Polizei gestern mit. Die Einsatzkräfte mussten vor allem wegen Streits und Prügeleien unter Alkoholeinfluss sowie Unfällen und Bränden ausrücken.

In Schuld im Landkreis Ahrweiler starb eine 72-jährige Frau an Silvester auf einem Spaziergang. Die Rentnerin war nach Angaben eines Polizeisprechers mit dem Hund einer Bekannten am Nachmittag unterwegs gewesen. Als der Hund dann alleine wieder nach Hause kam, sei mit einem Großaufgebot von Polizei und Feuerwehr sowie einer Hundestaffel nach der 72-Jährigen gesucht worden. Am Neujahrsmorgen sei die Frau am Ahrufer gefunden worden. "Wir gehen von einer natürlichen Todesursache aus", sagte der Sprecher. Es müsse aber noch das Untersuchungsergebnis bis zur endgültigen Klarheit abgewartet werden.

In Ediger-Eller an der Mosel wurde ein Mann verletzt. Beim Zünden eines vermutlich selbst gebastelten Krachers wurde ihm eine Fingerkuppe abgerissen. In Niederweiler in der Nähe von Bitburg geriet ein Rinderstall in Brand. Die rund 25 Tiere wurden gerettet. Der Sachschaden und die Ursache des Feuers waren zunächst unbekannt. In Polch im Landkreis Mayen-Koblenz brannte ein Einfamilienhaus vollständig nieder. Verletzt wurde niemand, die Bewohner waren im Urlaub.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) war in der Silvesternacht vor allem wegen kleinerer Brände und Verletzungen im Einsatz, die durch Feuerwerkskörper verursacht wurden. In Simmern im Hunsrück musste das DRK auch wegen eines Herzinfarkts helfen. Es sei jedoch keine lebensbedrohliche Situation gewesen, sagte ein Sprecher.