1. Pfälzischer Merkur
  2. Vereine und Regionen

Betrunkene beleidigt und bespuckt vermeintlichen Taxifahrer

Betrunkene beleidigt und bespuckt vermeintlichen Taxifahrer

Einen vermeintlichen Taxifahrer hat eine 25-Jährige am Samstag in Pirmasens bespuckt und beleidigt. Die stark alkoholisierte Frau stieg gegen 17 Uhr in der Wagenstraße einfach in das Fahrzeug eines 54-jährigen Mannes.

Nach Polizeiangaben hatte die Frau das Fahrzeug des Mannes mit einem Taxi verwechselt. Der Mann war hilfsbereit und wollte die Betrunkene nach Hause fahren. Da die Frau den Weg zu ihrer Wohnung aber nicht mehr beschreiben konnte, forderte der Mann die Frau auf, sein Fahrzeug zu verlassen. Die Frau beleidigte den Mann daraufhin und spuckte ihm ins Gesicht. Der Mann fuhr mit der 25-Jährigen zur Polizei und erstattet Strafanzeige. Auf der Wache ergab ein Alkotest bei der Frau einen Wert von 2,08 Promille. Die Beamten stellten die alkoholischen Getränke sicher, die die Frau mitführte. Wie die Polizei mitteilte, darf die Frau die Getränke in nüchternem Zustand wieder abholen.