1. Pfälzischer Merkur
  2. Vereine und Regionen

100 000 Besucher beim 24. autofreien Raderlebnistag

100 000 Besucher beim 24. autofreien Raderlebnistag

Etwa 100 000 Menschen haben am 24. autofreien Raderlebnistag "Tal toTal" das Auto stehen lassen und sind mit dem Fahrrad durch das Obere Mittelrheintal gefahren. Innenminister Roger Lewentz (SPD ) zog gestern Nachmittag eine positive Bilanz.

Zuvor bezeichnete er das Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal beim Start des autofreien Aktionstages in Bacharach im Kreis Mainz-Bingen als "perfekten Veranstaltungsort" und Rheinland-Pfalz als "Radfahrerland".

Auf beiden Seiten des Rheins wurden Autos von der B 9 zwischen Bingen und Koblenz-Stolzenfels und von der B 42 zwischen Rüdesheim und Lahnstein verbannt. Von 10 bis 18 Uhr hatten Radfahrer und Skater auf 120 Kilometern freie Fahrt durch das Rheintal. Ein Rahmenprogramm in teilnehmenden Städten und Gemeinden sorgte für Verpflegung und Unterhaltung. Der Raderlebnistag "Tal toTal" findet seit 1992 immer am letzten Sonntag im Juni statt.