1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Zweibrücker Regionalliga-Keglerinnen kassieren hauchdünne Niederlage

Sportkegeln : Fortuna-Frauen kassieren hauchdünne Niederlage

Nur vier Holz haben die Regionalliga-Keglerinnen von Fortuna Vollkugel Zweibrücken am Sonntag von einem Punktgewinn getrennt. Die Mannschaft unterlag bei der SG Post Ludwigshafen/Kaiserslautern II denkbar knapp mit 2491:2495 und fiel in der Tabelle auf Rang sieben zurück.

Jutta Schmidt brachte 461 Kegel zum Fallen und war damit treffsicherste Spielerin auf Seiten der Fortuna-Frauen. Den Tagesbestwert der Ludwigshafenerin Birgit Müller (463) verpasste Schmidt um zwei Kegel. Die weiteren Punkte für die Zweibrückerinnen steuerten Katrin Host (430), Claudia Zobel (423), Manuela Schlachter (422), Astrid Spies (405) und Carina Eschenbaum (350) bei. Am kommenden Sonntag um 13 Uhr empfangen die Fortuna-Frauen den Tabellenvierten KV Mutterstadt I zum Heimspiel.