1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Erfolgreiche Prüfungen: Wochenlange Büffelei hat sich für Teilnehmer gelohnt

Erfolgreiche Prüfungen : Wochenlange Büffelei hat sich für Teilnehmer gelohnt

Fast 30 Mädchen bestehen die Prüfungen auf den Islandpferden beim Saga-Prüfungstag in Walshausen.

Lauter strahlende Gesichter waren am vergangenen Sonntagabend in der Islandpferde-Reitschule Felsalbtal in Walshausen zu sehen. Alle Reiterinnen hatten ihren Saga-Prüfungstag mit Bravour gemeistert und die vielfältigen Aufgaben mit ihrern Islandpferden souverän bestanden. Von den Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp über die vierte Gangart der Islandpferde, den Tölt, bis hin zum Trail mit diversen Geschicklichkeitsaufgaben im Hindernisparcours bewiesen die fast 30 Teilnehmer des Saga-Clubs, wie gut sie ihre Pferde im Griff haben und wie sicher sie im Sattel sitzen. Wochenlang hatten sie sich in Theorie und Praxis intensiv auf die Prüfungen vorbereitet, waren geritten, hatten Theorie gebüffelt und Fragebögen trainiert, ähnlich, wie bei einer Führerscheinprüfung. Saga-Prüferin Sonja Meimeth, Islandpferde-Trainerin A und Mitglied im französischen Nationalkader, war mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Der Saga-Prüfungstag zweimal jährlich ist nicht nur eine Herausforderung für die Teilnehmer, die damit ihren reiterlichen Fortschritt verfolgen können und auch bestätigt bekommen. „Auch für uns ist er eine Art Selbstkontrolle, um unseren hohen Qualitätsstandard im Unterricht zu überprüfen“, sagt Pferdewirtschaftsmeisterin und Hofherrin Michaela Schaefer. Sie ist stolz auf ihre erfolgreichen Reitschülerinnen und auf ihre guten Ausbildungspferde.

An diesem Samstag, 16. Dezember, besucht der Nikolaus die Weihnachtsfeier der Islandpferde-Reitschule Felsalbtal und verteilt seine Geschenke.