1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

VTZ-Herren und Mittelbacher Frauen kämpfen um Pokal

VTZ-Herren und Mittelbacher Frauen kämpfen um Pokal

Die Endspiele im Tischtennis-Pfalzpokal werden an diesem Samstag ab 14 Uhr in Haßloch ausgetragen. Mit dabei sind die Herren der VT Zweibrücken und die Damen des TTC Mittelbacher. Beide Teams starten im Pfalzpokal der Bezirksligen. Neben dem Tabellenführer der Bezirksliga Westpfalz Süd, VTZ, sind auch aus allen anderen Bezirken die Ligaersten qualifiziert. Demnach geht es für die Zweibrücker gegen den TTC Herxheim, ASV Höringen sowie den TTC Oggersheim. Auch die Mittelbacher Damen haben durchaus Chancen den Pokalsieg einzufahren. Sie schlagen gegen die Mannschaften des TTF Großniedesheim, des TTC Herxheim und des ASV Höringen auf. Gespielt wird im K.o-System mit Halbfinale und Finale. Je Konkurrenz sind auch bei den Pfalz- und Kreisligen je vier Teilnehmer am Start.