1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

VTZ-Handballer mit zwei Testsiegen gegen Pfalzligisten

VTZ-Handballer mit zwei Testsiegen gegen Pfalzligisten

Die Oberliga-Handballer der VT Zweibrücken stecken mitten in der Vorbereitung für die neue Saison. Am Wochenende versammelte VTZ-Trainer Mirko Schwarz die Spieler der 1. Mannschaft zu einem zweitägigen Trainingslager in die Westpfalzhalle.

Während des Trainingslagers wurde sehr intensiv gearbeitet. Die Ziele waren klar definiert: Integration der neuen Spieler, Einübung verschiedener Deckungssysteme und die Verbesserung der Fitness. Nach nun vier Wochen Vorbereitungszeit und Abschluss des Trainingslagers war es an Trainer Mirko Schwarz, eine erste Bilanz zu ziehen: "Die Mannschaft zieht bislang fantastisch mit. Ich bin begeistert, wie konzentriert und zielgerichtet die Jungs arbeiten."

Zum Abschluss des ersten Tages stand ein Spiel gegen den Pfalzligisten Thaleischweiler auf dem Plan. Am Ende setzte sich die Schwarz-Truppe knapp mit 22:21 durch. Am Sonntag im Spiel gegen den zweiten Pfalzligisten Rodalben wirkte die Mannschaft deutlich frischer und siegte klar mit 30:13. Trainer Mirko Schwarz zeigte sich sehr zufrieden.

Am kommenden Wochenende gehen die Vorbereitungsspiele weiter. Zum Beginn des Wochenendes trifft das Team am Freitag, 8. August, um 20 Uhr in der Westpfalzhalle auf den Saarlandligisten HSG Nordsaar. Am Samstag, 9. August, geht es dann nach Luxemburg. Dort treffen die Zweibrücker Handballer um 17 Uhr auf den Erstligisten HB Dudelange. Aller guten Dinge sind drei - am Sonntag, 10. August, steht ab 18 Uhr das Rückspiel in Rodalben an.