1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

VTZ-Hammerwerfer Timo Port in Landeskader aufgenommen

Nachwuchs-Leichtathlet Timo Port : VTZ-Hammerwerfer in Landeskader aufgenommen

Der 14-jährige VTZHammerwerfer Timo Port ist vom Leichtathletik-Verband-Pfalz in den Landeskader U 16 aufgenommen worden. in dieser Saison erreichte Port eine Bestweite von 49,73 Meter. Aktuell belegt der 14-Jährige in der deutschen Bestenliste des Jahres 2020 in seiner Altersklasse den dritten Platz.

Port gehört zu einer echten „Leichtathletik-Familie“: Mutter Christine ist im Weitsprung aktiv. Schwester Marie betreibt 800-Meter-Lauf.

„Die Aufnahme in den Landeskader ist für Timo eine tolle Anerkennung seiner herausragenden Leistungen und eine Bestätigung für unsere Arbeit in der Werfergruppe“, zeigte sich VTZ-Trainer Jörg Zimmermann sehr erfreut. Das Hammerwerfen hat in der VTZ eine lange Tradition mit vielen großen Erfolgen. Dem früheren VTZ-Hammerwerfer Jörg Zimmermann ist es in den letzten Jahren gelungen, an diese Tradition anzuknüpfen und eine schlagkräftige Hammerwerfergruppe aufzubauen. Das Aushängeschild dieser Gruppe ist Timo Port.