1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Start mit Pokal: VTZ-Basketballer am Sonntag im Pokal gefordert

Start mit Pokal : VTZ-Basketballer am Sonntag im Pokal gefordert

() Für die Basketballer der Vereinigten Turnerschaft Zweibrücken (VTZ) stehen an diesem Wochenende die ersten Plichtspiele der neuen Saison auf dem Programm. Gleich beide Herrenmannschaften sind im BVP-Pokal gefordert. Das Landesliga-Team von Spielertrainer Denis Rendgen muss dabei zunächst auswärts ran. Am Sonntag, 3. September, geht es in der ersten Pokalrunde zum Ligarivalen TV Bad Bergzabern II. Anwurf in der Verbandsgemeindehalle des TV ist um 15.30 Uhr. Die zweite Mannschaft der VT Zweibrücken ist ebenfalls am Sonntag im Einsatz. Um 16 Uhr empfängt die Truppe aus der B-Klasse den Bezirksligisten SG TSG Maxdorf/LSV Frankenthal in der Sporthalle des Zweibrücker Hofenfels-Gymnasiums zur ihrer Pokalbegegnung.

Eine Woche später starten die beiden Zweibrücker Mannschaften mit einem Doppel-Heimspieltag in die neue Runde. Den Auftakt am Sonntag, 10. September macht die VTZ II in der B-Klasse um 16 Uhr mit der Partie gegen den TV 03 Wörth. Im Anschluss kämpft die erste Mannschaft in der Landesliga Rheinhessen-Pfalz ab 18 Uhr gegen die TSG Heidesheim um die ersten Punkte der neuen Spielzeit.

www.vtz-zw.de