1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Vorschläge für Ehrenamtspreis bis zum 31. August einreichen

Vorschläge für Ehrenamtspreis bis zum 31. August einreichen

Der rheinland-pfälzische Sportminister verleiht jährlich den Sport-Obelisken an Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich durch langjährige herausragende Arbeit im Ehrenamt um den Sport in Rheinland-Pfalz verdient gemacht haben.Minister Roger Lewentz wird auch in diesem Jahr wieder fünf herausragende Persönlichkeiten aus den rheinland-pfälzischen Sportvereinen ehren, teilt der Landessportbund mit.Ausgezeichnet werden können Menschen, die sich in den Sportvereinen in langjährigem Wirken (mindestens 20 Jahre) um die Allgemeinheit verdient gemacht haben.

Zum Aspirantenkreis gehören neben Vereinsfunktionären vor allem Frauen und Männer, die sich an der Basis engagiert haben. Zudem kommen auch rheinland-pfälzische Sportlerinnen und Sportler mit internationalen Erfolgen für diese Ehrung in Betracht, die seit vielen Jahren durch Persönlichkeit und Haltung Vorbild waren. Kandidaten für den Sport-Obelisken könne durch die Mitglieder der Landesregierung, die Sportorganisationen, die Landkreise und kreisfreien Städte vorgeschlagen werden.

Die Vorschläge können bis zum Sonntag, 31. August mit einer geeigneten Begründung eingereicht werden. Einsendungen sollten an das Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur, Abteilung Kommunales und Sport, Schillerplatz 3-5, 55116 Mainz , geschickt werden.