1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Volleyball-Verbandsliga: SVK Blieskastel-Zweibrücken feiert zweiten Sieg

Und gleich der zweite Streich : SVK-Volleyballer feiern zweiten Saisonsieg

(ski) Gelungener Rückrundenstart für die Volleyball-Herren des SVK Blieskastel-Zweibrücken. Acht Spiele lang hatte das Team in der Verbandsliga Saar auf den ersten Saisonsieg warten müssen. Im neunten legte die Mannschaft von Spielertrainer Alexander Hoffmann am Samstag beim TV Quierschied gleich den zweiten Erfolg nach.

Mit 3:1 (25:15/21:25/25:11/27:25) behaupteten sich die Zweibrücker recht souverän beim Tabellenvierten, gegen den der SVK noch vor drei Wochen im Heimspiel mit 0:3 unterging. Nach dem zweiten Saisonsieg liegen die SVK-Volleyballer zwar weiterhin auf dem drittletzten Rang acht, doch der Rückstand auf den davor liegenden TV Scheidt, der noch ein Spiel mehr bestritten hat, ist bei sieben Punkten auf der Habenseite von sieben auf nun Fünf Zähler geschrumpft.

Weiter an Boden gut machen könnten die Zweibrücker in ihrem letzten Spiel des Jahres am kommenden Samstag, 15 Uhr, beim Tabellenvierten der Verbandsliga TV Bliesen 4, der erst einen Punkt auf dem Konto hat.