1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Verbandsliga Südwest: Verbandsligist SG Rieschweiler plant und testet eifrig

Verbandsliga Südwest : Verbandsligist SG Rieschweiler plant und testet eifrig

Gute Nachrichten für Fußball-Verbandsligist SG Rieschweiler: Wie der Verein auf seiner Facebook-Seite mitteilt, haben mittlerweile 18 Spieler aus dem Verbandsliga-Kader ihre Zusage für die kommende Saison gegeben. „Lediglich Nico Freiler und Robin Kohn werden den Verein verlassen“, sagt Trainer Björn Hüther. Neu bei der SGR ist ab Sommer Mittelfeldspieler Maximilian Decker (21), der vom SV Großsteinhausen (A-Klasse PS/ZW) an die Dicke Eiche wechselt. „Er ist ein gut ausgebildeter Fußballer“, freut sich Hüther auf den Zugang.

In einem Testspiel gegen den Landesliga-Dritten VfR Baumholder musste sich die SG Rieschweiler am Samstag mit einem Unentschieden begnügen. Über ein 0:0 kam die Hüther-Truppe auf dem Kunstrasenplatz in Waldmohr nicht hinaus. Da die SGR erst am 3. März gegen Tabellenführer Arminia Ludwigshafen in die Rückrunde einsteigt, hat der Verbandsliga-Elfte noch ein weiteres Vorbereitungsmatch eingeplant. Am kommenden Samstag testet Hüther mit seiner Elf beim vorderpfälzischen Bezirksligisten TSG Jockgrim. Anstoß ist um 15 Uhr.