1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Testspiel: VBZ II bricht gegen Großsteinhausen nach Pause ein

Testspiel : VBZ II bricht gegen Großsteinhausen nach Pause ein

() Chancenlos war die zweite Mannschaft der VB Zweibrücken am Freitagabend in einem Testspiel gegen den SV Großsteinhausen (A-Klasse Süd). Nachdem die erste Halbzeit noch offen gestaltet werden konnte, brach der B-Klasse-Club nach der Pause völlig ein und verlor die Partie mit 0:7. Bereits nach 90 Sekunden hatte der SVG die Chance zum 1:0, aber Patrick Wolf scheiterte mit einem Foulelfmeter an VBZ-Torhüter Pascal Dahler.

In der zweiten Halbzeit reichte dann ein Pass in den freien Raum auf Sascha Scholler, der nach 51 Minuten ins lange Eck zur Großsteinhauser Führung traf. Nach dem Rückstand wurde die VBZ von den Gästen überrollt. Scholler traf noch zwei weitere Male (74./84.), Maurice Förch (65./68./86.) ebenso dreifach. Den Schlusspunkt setzte zwei Minuten vor dem Ende SVG-Spielertrainer Kevin Leiner.