1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Tischtennis: TV Rieschweiler: Erste verliert — Zweite sendet Lebenszeichen

Tischtennis : TV Rieschweiler: Erste verliert — Zweite sendet Lebenszeichen

Die Tischtennisspieler vom TV Rieschweiler traten am letzten Spieltag der Bezirksklasse West bei der VT Contwig an und unterlagen mit 4:9. Der erst wiedergenesene Thorsten Rössler verlor seine Partien nur knapp.

Klaus Grummt und Michael Brunner im Doppel sowie Michael Müller, Daniela Stauch und Brunner im Einzel holten die Punkte für den TVR. Die Mannschaft konnte die Niederlage verschmerzen, denn der Klassenerhalt stand bereits fest. Der TVR beendet die Saison auf dem siebten Platz.

Mit dem letzten Spieltag sendete die 2. Mannschaft des TVR in der Kreisliga West nochmal ein Lebenszeichen. Im Heimspiel bezwang sie Schlusslicht BTTF Zweibrücken II mit 9:2. Die Doppelsiege von Andreas Brunner und Gerhard Fischer sowie Ralf Baschab an der Seite von Christopher Fischer sorgten für einen gelungenen Auftakt. Überlegen agierten Brunner und Winfried Gerlinger im Einzel mit je zwei Siegen. Die übrigen Zähler holten Detlef Schultz, Gerhard Fischer und Baschab. Der TVR II schließt die Runde auf Platz neun ab: ein versöhnlicher Abschluss für die durch viele Ausfälle geprägte Saison der Reserve.