1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Turnerbund eröffnet „STB-Turn-Schule“

Turnerbund eröffnet „STB-Turn-Schule“

Am Sonntag, 19. April, eröffnet der Saarländische Turnerbund (STB) eine weitere "STB-Turn-Schule" für das Gerätturnen. Träger ist der TV 06 Limbach . Die Eröffnung findet ab elf Uhr in der Schulturnhalle der Gemeinschaftsschule Kirkel-Limbach in der Talstraße statt, teilt der STB mit.Franz Josef Kiefer , der Präsident des Saarländischen Turnerbundes, verleiht dem TV Limbach das Prädikat "STB-Turn-Schule".

Neben der offiziellen Eröffnung stehen Vorführungen von Vereinsgruppen auf dem Programm: Die "jungen Wilden" sowie die Leistungsgruppe von Petra Hennes turnen auf der Airtrack-Bahn, gefolgt von Auftritten der Turnschulkinder und der jüngsten Wettkampfturnerinnen. Die "STB-Turn-Schule" ist eine Sparte eines Mitgliedsvereins des Saarländischen Turnerbundes, die im Bereich der olympischen Sportarten Trainingsgruppen anbietet und bestimmte Qualitätskriterien erfüllt.

In den "STB-Turn-Schulen" soll der Turnsport-Nachwuchs in den olympischen Sportarten eine fundierte Grundlagen-Ausbildung erhalten. Ziel ist eine Weitergabe von Talenten an die nächste Trainingsstufe in den "DTB-Turn-Talentschulen". Aktuell gibt es im Saarland vier STB-Turnschulen: bei der TG Bliestal, beim TV St. Ingbert und beim TV Püttlingen.

saarlaendischer-turnerbund.de