1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

TSC Zweibrücken siegt 3:2 in Test gegen Pirmasens II

Fußball-Testspiele : TSC Zweibrücken dreht Rückstand gegen Verbandsligisten FK Pirmasens II

TSC-Spieler Dennis Hirt wird in dieser Szene zwar noch von der Pirmasenser Verteidigung gestoppt, doch für den Landesligisten aus Zweibrücken war der erste Testspiel-Auftritt ein voller Erfolg.

Mit 3:2 setzten sich die Rosenstädter am Samstag zuhause gegen den klassenhöheren FK Pirmasens II durch. Nach etwa 25 Minuten erzielte Cüneyt Eren aus kurzer Distanz das 1:0 für die Gastgeber. Wenig später verursachte die junge TSC-Abwehr einen Foulelfmeter, den Maximilian Cölsch bei seinem Debüt parierte. FKP-Kicker Erik Bischoff gelangen kurz vor der Pause doch noch zwei Treffer für die Pirmasenser, sodass der Verbandsligist zur Pause führte. In der zweiten Halbzeit war es TSC-Stürmer Nico Krebs, der den Ausgleich besorgte: In der 60. Min. versenkte er die Kugel im Tor von Benedikt Fahrt, nachdem er zuvor große Chancen vergeben hatte. Den Siegtreffer für den TSC besorgte Neuzugang Jonathan Kauf per Kopf (80.). Foto: maw