1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Tischtennis: TV Rieschweiler mit versöhnlichem Jahresabschluss

Tischtennis : TVR geht mit Erfolgen in Pause

Am letzten Vorrundenspieltag schien noch einmal die Sonne für die beiden Tischtennisteams des TV Rieschweiler. Die erste Mannschaft siegte beim TTC Käshofen knapp mit 9:7. Alle vier Fünfsatzspiele fielen zugunsten der Schwarzbachtaler aus.

Komplett angetreten, geriet der TVR zunächst ins Hintertreffen. Lediglich das Doppel Thorsten Rößler/Daniela Stauch konnte punkten. Der Käshofer Spitzenspieler Gerd Müller ging angeschlagen ins Spiel und musste gegen Stauch aufgeben. Stauch und Rößler gewannen sicher ihr zweites Spiel. Michael Müller und Klaus Grummt entschieden je eine Begegnung im Entscheidungssatz. Des Weiteren gelang Andreas Brunner ein Sieg. Mit 11:11 Punkten beendet der TVR die Vorrunde auf Rang sechs der Bezirksklasse West

Die Herren II kamen beim TTC Hettenhausen zu einem ungefährdeten 9:4-Erfolg. Dieses Team geht als Neunter der Kreisliga West in die Winterpause.