1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Tischtennis-Pfalzmeisterschaft: Elena Süs hat starke Konkurrenz

Tischtennis-Pfalzmeisterschaft : Elena Süs kämpft um neunten Einzeltitel in Serie

Trägt sich Elena Süs vom Damen-Oberligisten TTC Riedelberg bei den Tischtennis-Pfalzmeisterschaften am Sonntag, 9.30 Uhr, in Wörth abermals in die Siegerliste ein? Seit 2014 ist sie im Einzel ungeschlagen, gewann in den vergangenen beiden Jahren zudem Doppel und Mixed.

Acht Mal ist sie insgesamt Einzel-Pfalzmeisterin geworden, erstmals im Jahr 2010. Hört sich nach einer klaren Sache an, doch die Konkurrenz ist groß. Den neben der aus den eigenen Reihen, insbesondere durch Julia Dieter, gibt es gleich vielfach Widersacherinnen. Etwa die vielfache Finalgegnerin von Süs, Monika Kiefer, und auch die Nachwuchsspielerin Anika Links (beide 1. TTC Pirmasens), sowie Angela Koch und Jana Porten (beide TSG Kaiserslautern). Es wird kein leichtes Unterfangen für die Topspielerin des TTC Riedelberg. Mit dem neunten Titel würde sie in der ewigen Rangliste zu Gritti Bernhard aufschließen und es würde nur noch ein Sieg zu Rekordtitelträgerin Dagmar Solja-Andrusko fehlen. An dem Turnier nehmen auch die Zweibrückerin Lilly Lohr sowie die Riedelbergerin Denise Bicha teil. Bei den Herren hat kein Teilnehmer der Region gemeldet.