1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Tischtennis-Pfalzmeisterschaft der U15, Katharina Schwarz, Tim Ropönus

Pfalzmeisterschaften : Tim Ropönus überrascht bei Pfalzmeisterschaft

Bei den Pfalzmeisterschaften der U15 in Rockenhausen musste sich Katharina Schwarz (TTC Riedelberg) nach 1:2-Siegen als Gruppendritte aus dem Wettbewerb verabschieden. Das Turnier gewann Topfavoritin Evelyn Emmrich (TSG Kaiserslautern), die auch im Doppel an der Seite von Anna-Christina von Blohn (SV Kirchheimbolanden) siegte.

Tim Ropönus (TTC Riedelberg) erreichte bei den Jungen das Viertelfinale und hat damit gehörig überrascht. Der Riedelberger verlor erst gegen Topfavorit Parth Waikar (TSG Kaiserslautern) mit 0:3. Zuvor hatte er noch Tamino Huber (Frankenthal) im Achtelfinale in vier Sätzen aus dem Turnier gekegelt. Im Doppel scheiterten scheiterte Ropönus an der Seite von Philipp Schmid (Dahn) in drei Durchgängen an den spätere Finalisten Waikar und Nureddin Mahmoud (Kaiserslautern).