1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Tischtennis-Oberliga: Riedelberger Damen im Topspiel gegen Tabellenführer

Tischtennis-Oberliga : TTC-Frauen wollen gegen Spitzenreiter Zellertal punkten

Am Samstag steht die Sporthalle in Riedelberg Kopf: In der Tischtennis-Oberliga empfangen ab 18 Uhr die Damen des Tabellenzweiten den Spitzenreiter TSG Zellertal. Bereits beim 7:7 in der Vorrunde lieferten sich die beiden führenden Teams einen spannenden Schlagabtausch.

In der Rückrunde wartet auf die Zellertaler Truppe ein volles Haus. In diesem Hexenkessel müssen die Gäste ihrer Favoritenstellung erst einmal gerecht werden. „Die Partie wird ein Höhepunkt für uns. Wir wollen wieder gut dagegen halten. Dennoch ist Zellertal meiner Meinung nach klarer Favorit“, sagt TTC-Mannschaftsführerin Elena Süs. Im Hinspiel gewann ihr Team alle sechs Fünf-Satz-Spiele, drei davon in der Verlängerung. Vor allem in den Spielen des vorderen Paarkreuzes wird auch diesmal eine Vorentscheidung fallen. Dort trifft das Riedelberger Topduo Elena Süs und Julia Dieter auf die starken Sylke Bayer und Sabine Becker. Im hinteren Mannschaftsteil müssen Denise Bicha und Victoria Schaaff ebenfalls ihr bestes Tischtennis abrufen, um gegen die unangenehm zu spielenden Materialspielerinnen Silke Ermel und Anneli Heintz bestehen zu können. „Unser Ziel ist es, wieder in die Nähe eines Punktgewinnes zu kommen“, gibt Elena Süs die Marschrichtung vor. Die zahlreichen Zuschauer erwartet im Spitzenduell Tischtennissport vom Feinsten.