1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Tischtennis-Oberliga: Frauen des TTC Riedelberg starten mit zwei Heimspielen

Tischtennis-Oberliga Südwest : TTC-Oberligafrauen vor Rückrundenauftakt

Nach der Weihnachtspause starten die Riedelbergerinnen mit zwei Heimspielen. Es warten Gegner, die der TTC in der Vorrunde nicht besiegen konnte. Mannschaftsführerin Elena Süs hofft auf Revanche.

Zum Rückrundenauftakt in der Tischtennis-Oberliga erwartet die Damen des TTC Riedelberg ein Doppelprogramm. Gleich zwei Mal geht der derzeit Fünfte in heimischer Hallle an die Platten.

Zum Auftakt ist am Freitag, 19 Uhr, der TTSV Saarlouis-Fraulautern, zu Gast. Die Riedelbergerinnen haben laut Mannschaftsführerin Elena Süs gegen den TTSV noch etwas gut zu machen. Beim Tabellenvorletzten reichte es in der Vorrunde nur zu einem enttäuschenden 7:7-Unentschieden. Noch schlimmer verlief die Partie beim Tabellenachten TTC Winnweiler. Dort kassierten die Riedelbergerinnen eine unerwartete 5:8-Niederlage. Diese Scharte wollen die Südwestpfälzerinnen jetzt zum Rückrundenbeginn auswetzen, wenn Winnweiler am Sonntagmorgen um zehn Uhr zu Gast ist. Der TTC Riedelberg muss auf jeden Fall auf die schulisch verhinderte Victoria Schaaff verzichten.

Der Ausfall von Schaaff hat auch Auswirkungen auf die Pfalzligafrauen des TTC Riedelberg. Bereits um elf Uhr muss die Damen-Reserve beim TuS Maikammer ran, da die Erste am Abend Ersatz aus der ersten Mannschaft braucht. Beim TuS Maikammer braucht der TTC Riedelberg II einen Sahnetag, um zu punkten.

Die Damen des TTC Mittelbach sind am Samstag, 19 Uhr, beim TTC Herxheim gefordert. Nach der Abmeldung des TTC Nünschweiler liegen die Mittelbacherinnen auf dem letzten Tabellenrang. In der Vorrunde zeigten die TTC-Damen eine gute Leistung gegen Herxheim, verloren aber unglücklich. Mit etwas Glück ist nun bei der Revanche mehr drin.

Die Frauen der BTTF Zweibrücken empfangen am Samstag um 19 Uhr den TTC Albisheim in der Sporthalle der Albert-Schweitzer-Schule. Die mittlerweile abgestürzten Bickenalbtaler Damen wollen wieder ein Erfolgserlebnis feiern. In möglicher Bestbesetzung gilt Albisheim als schlagbar. Dennoch benötigen die BTTF-Damen im Heimspiel eine überdurchschnittlich gute Vorstellung, um zu punkten.

Auch die Herren des TTC Riedelberg sind am Wochenende in der Pfalzliga im Einsatz: Der Tabellenzehnte muss auswärts beim Fünften TTC Oppau ran. Zuletzt sind die Riedelberger Herren nicht so erfolgreich gewesen. Zum Ende der Hinrunde setzte es für den Aufsteiger Niederlagen in Kandel und Albersweiler sowie zuhause gegen Germersheim.