1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Tischtennis: Emma Pirmann gewinnt Top-12-Turnier in Altrip

Tischtennis: Emma Pirmann gewinnt Top-12-Turnier in Altrip

Einen großen Erfolg gab es für die BTTF Zweibrücken bei den TOP 12 des pfälzischen Tischtennisverbandes (PTTV) der Schülerinnen C in Altrip zu feiern. Emma Pirmann konnte sich den Titel mit einer makellosen Bilanz sichern.

Und auch Victoria Schaaff (TTC Riedelberg) erreichte mit Platz drei bei den Schülerinnnen A eine hervorragende Platzierung.

Nur drei verlorene Sätze in neun Spielen zeugen von völliger Überlegenheit. Emma Pirmann von den BTTF Zweibrücken wurde ihrer Favoritenstellung mehr als gerecht. Nur Vereinskameradin Lelia Wolk, die Platz drei erreichte, konnte Pirmann in Verlegenheit bringen. Wolk velor erst im Entscheidungssatz gegen die spätere Siegerin. Die ärgste Verfolgerin Ayse San aus Sondernheim besiegte Emma Pirmann in vier Durchgängen. Bei den A-Schülerinnen waren gleich drei Riedelberginnen am Start. Das beste Ergebnis erzielte mit dem Bronzerang Victoria Schaaff. Sie glänzte mit einer Bilanz von 7:2 Siegen. Siegreich war hier Jana Porten (TSG Kaiserslautern)

Bei den männlichen A-Schülern wurde für Dominik Hess vom SV Weselberg die Luft wohl etwas zu dünn. Mit einer Bilanz von 0:9 landete er abgeschlagen auf dem letzten Rang. Sieger wurde erwartungsgemäß Pfalzligaspieler Lasse Becker vom TTC Brücken. Ein weiterer Teilnehmer aus Weselberg war Felix Hess. Er erreichte bei den C-Schülern einen respektablen sechsten Rang. Den Sieg schnappte sich Joel Stoye vom FSV Freimersheim.