1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Tischtennis-Bezirksliga: Herren der BTTF beißen sich oben fest

Tischtennis : Tischtennis-Herren der BTTF beißen sich oben fest

Die erste Herrenmannschaft der BTTF Zweibrücken bleibt ein Anwärter auf die Meisterschaft in der Tischtennis-Bezirksliga. Obwohl die Bickenalbtaler am Samstag bei der SG Waldfischbach II berufsbedingt auf Spitzenspieler Alexander Spies verzichten mussten, reichte es für einen 9:5-Erfolg. Denn auch ohne ihre nominelle Nummer eins trumpfte das vordere Zweibrücker Paarkreuz groß auf und gewann alle vier Einzel.

Peter Morgenthaler besiegte Dirk Claassen und Manuel Kaufmann jeweils mit 3:1-Sätzen. Teamkollege Till Keller gönnte dem Waldfischbacher Spitzenduo gar keinen Durchgang. Zudem punkteten die beiden Bickenalbtaler Seite an Seite im Doppel mit 11:6, 11:13, 13:11, 10:12, 11:6 gegen Dirk Claassen und Florian Gries. Ebenso überzeugend spielten Benjamin Haag und Harald Draxel auf, die in ihren Einzeln ebenfalls nicht zu bezwingen waren.

Durch diesen Auswärtserfolg liegen die Herren der Bickenalbtaler Tischtennisfreunde punktgleich hinter dem TTA KASch Vinningen und der VT Zweibrücken (alle 20:8-Zähler) auf Rang drei.

pttv.click-tt.de