1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Tischtennis: Auftaktsieg für Oberliga-Frauen des TTC Riedelberg gegen Gau-Odernheim

Tischtennis : Elena Süs dominiert an der Platte

Tischtennis: Oberliga-Frauen des TTC Riedelberg mit erfolgreichem Auftakt gegen Gau-Odernheim.

Einen tollen Start in die neue Saison der Oberliga Südwest haben die Tischtennisfrauen des TTC Riedelberg erwischt. Allen voran Elena Süs. Die Spitzenspielerin des TTC ging im Heimspiel gegen den TSV Gau-Odernheim vier Mal an die Platte, und verließ sie vier Mal als Siegerin. „Gau-Odernheim zählt für mich zu den Mannschaften, die ganz vorne landen können“, betonte Süs vor dem Spiel. Und so mussten die Gastgeberinnen gegen den ausgeglichen besetzten TSV ordentlich um die ersten Punkte kämpfen.

Den Schachzug, das stärkere Duo im Doppel an zwei zu setzen, um Elena Süs und Julia Dieter aus dem Weg zu gehen und die Chance auf wenigstens einen Zähler zu erhöhen, haben die Gau-Odernheimerinnen genutzt. Zwar fegten Süs/Dieter Matijam Brise/Laura Lenz mit 3:0 vom Tisch, doch das Geschwisterpaar Chantal und Michelle Graversen sicherte den Punkt gegen Denise Bicha/Victoria Schaaff, der sie im Spiel hielt.

Denn danach folgten fünf Einzelsiege der Riedelbergerinnen in Folge. Süs behauptete sich gegen Michelle und Chantal Graversen jeweils mit 3:1. Letztere zog auch gegen Julia Dieter in fünf Sätzen den Kürzeren. Bicha bezwang Lenz mit 3:2 und Schaaff schlug Brise glatt in drei Abschnitten. Danach musste sich Dieter TSV-Spitzenspielerin Michelle Graversen mit 1:3 beugen und auch Schaaf (1:3 gegen Lenz) sowie Bicha (1:3 gegen Chantal Graversen) konnten nicht mehr punkten. Auf Elena Süs war jedoch Verlass – sie sicherte mit ihrem dritten Einzelsieg gegen Marijam Brise (3:0) den Sieg für die Riedelbergerinnen.

Mit dem Zwei-Punkte-Polster im Rücken geht es für den TTC an diesem Samstag ins Derby gegen Aufsteiger 1. TTC Pirmasens, der an diesem Wochenende noch spielfrei war. In der Vergangenheit lieferten sich die beiden Teams stets enge Duelle. Ganz besonders war das letzte Aufeinandertreffen. Am Ende der vorletzten Spielzeit sicherten die Riedelbergerinnen durch den 8:5-Erfolg den Aufstieg in die Oberliga. Das erneute Duell startet am Samstag um 18 Uhr in Riedelberg.

Den ersten Sieg der neuen Runde hat auch die erste Herrenmannschaft des TTC Riedelberg in der 1. Pfalzliga gefeiert. Der Aufsteiger setzte sich nach der 1:9-Auftaktklatsche gegen Oppau nun mit 9:2 gegen die TTF Frankenthal II durch. Wieder mit Franz-Xaver Sema im Team musste der TTC lediglich ein Doppel und ein Einzel abgeben. Neben den beiden Duos Benjamin Sema/Franz-Xaver Sema und Manuel Müller/Reiner Rudolf verbuchten die beiden TTC-Spitzenspieler Benjamin Sema und Christian Becker je zwei Einzelsiege. Lediglich gegen den an Position zwei gesetzten Frankenthaler Andreas Kring musste Benjamin Sema über fünf Sätze etwas kämpfen. Alle anderen Partien, Franz-Xaver Sema, Manuel Müller und Reiner Rudolf steuerten die weiteren Einzelerfolge bei, fielen deutlicher aus.